Sa., 06. März | Kultur und Kongresshaus Aarau

Grenzenlos

Eintrittskarten stehen nicht zum Verkauf
Grenzenlos

Zeit & Ort

06. März, 19:30
Kultur und Kongresshaus Aarau, Schlossplatz 9, 5000 Aarau

Über die Veranstaltung

Cello:  Christoph Croisé

Perkussion: Ruven Ruppik

Leitung:  Jonas Bürgin

D. Schnyder (1961*)  Konzert für Violoncello, Perkussion und Streicher (arr. für die Jungen Zürcher Harmoniker von D. Schnyder)

M. Bruch (1838-1920)  Kol Nidrei

F. Mendelssohn (1809-1847) Streichersinfonie Nr. 11

Klassik trifft Jazz, alte Regeln vermischen sich mit jugendlicher Inspiration und ein überlieferter Gebetsspruch wird zur Melodie - die Jungen Zürcher Harmoniker spielen ein grenzenloses Programm, welches aus der Fülle verschiedenster Kulturen schöpft und diese zu einer neuen Einheit verbindet. Im Zentrum steht das jazzige Cellokonzert vom Schweizer Komponisten Daniel Schnyder, welches erstmals in der Fassung für Streicher erklingt. Mit Christoph Croisé und Ruven Ruppik sind zwei international erfolgreiche und vielseitige Solisten zu erleben. Die Jungen Zürcher Harmoniker unter der Leitung von Jonas Bürgin begeistern seit 2015 mit Virtuosität und leidenschaftlichen Konzerten

Vorverkauf und Tickets unter www.zuercherharmoniker.ch

Diese Veranstaltung teilen